Barrierefreier Fernseher

Panasonic Barrierefreier Fernseher mit Sprachausgabe und Sprachsteuerung

Panasonic Viera TX-40CXW704 100 cm (40 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, 3D)

Sprachausgabe für die Steuerung der Programme und Sender

Preis inklusive Einweisung und Lieferung € 1099,-

Aufnahme mit Sprachausgabe möglichTestbericht:

 

 

 

 

Barrierefreier Fernseher für Sehbehinderte!

 

Sie möchten selbstständig in der Lage sein Fernsehsendungen aufzunehmen und dann wiedergeben, wann Sie das möchten? Sie möchten den Programm Guide, die Timer Programmierung und die Liste der Aufzeichnungen vorgelesen bekommen? Dann lesen Sie hier die Kurzfassung des Testberichtes eines modernen Fernsehgerätes der Firma Panasonic, der von Thomas Stoffel aus Münster im Mai 2015 geschrieben wurde. Dieser Smart TV ist nicht nur was für Sehbehinderte, sondern hat auch dank seiner 4K-Ultra-HD Auflösung und den vielen Extras was für gut Sehende zu bieten.

 

 

 

Getestet wurde der Panasonic TX 43 CXW 754, der seit Ende April 2015 im Handel in einer Größe von 43, 49, 55 und 60 Zoll zu bekommen ist. Dieser moderne Flachbildfernseher ist technisch gesehen voll ausgestattet und besitzt Anschlussmöglichkeiten für jeden denkbaren Anwendungsbereich. Wie schon das Vorgängermodell verfügt dieser TV über eine Sprachausgabe.

 

Zur Aktivierung der Sprachausgabe muss in die Sprachhilfe-Einstellung gewechselt werden. Diese erreicht man über die Optionstaste gefolgt von der Auswahl des Buttons „Barrierefreiheit„ oder über das Hauptmenü gefolgt von dem Auswahlpunkt „Ton”. Die aufgeführten Unterpunkte werden sofort vorgelesen. Die Sprechgeschwindigkeit kann in drei Stufen eingestellt werden.

 

Danach wird beim Betätigen der Lautstärketaste diese mit einem Quittierungston bestätigt und es wird zum Beispiel „Lautstärke 15″ ausgegeben. Die Sprachausgabe erfolgt durch eine hochwertig klingende weibliche Stimme. Beim Wechsel des Kanals wird zuerst die Programmnummer, der Kanalname und abschließend der Titel der ausgestrahlten Sendung vorgelesen. Betätigt man die Informationstaste wird die komplette Beschreibung der Ausstrahlung wiedergegeben.

 

Ist die sogenannte Benutzerebene in den Sprachhilfe-Einstellung auf Anfänger eingestellt, werden offenbar alle verfügbaren Tastaturbefehle ausgegeben.

 

Damit Fernsehsendungen aufgezeichnet werden können, muss zunächst eine externe Festplatte (nicht im Lieferumfang enthalten) mit dem eigens dafür vorgesehenen USB Anschluss verbunden werden.

 

Um eine Sendung aufnehmen zu wollen, drückt man zunächst einfach die Taste „Guide”. In dieser elektronischen Fernsehzeitschrift wird alles vorgelesen, was angezeigt wird. Die laufende Sendung und alle verfügbaren Tastenfunktionen werden automatisch angesagt. Mit den Cursortasten, die sich um den mittig angeordneten OK Knopf befinden, wird auf die verschiedenen Kanäle oder den einzelnen Sendungen gesprungen. Hört man einen Sendetitel, den man gerne aufzeichnen möchte, wird dies mit der OK Taste ausgewählt und die Timer-Programmierung bestätigt.

 

Die Anwendung mit der Bezeichnung „TV-Aufnahmen” startet den Media-Player, der zur Wiedergabe der aufgezeichneten TV-Sendungen verwendet wird. Diese ist entweder über die Punkte Geräte und Auswahl der Festplatte oder den Punkt Apps erreichbar. Im Media-Player sind die TV-Aufnahmen einfach zugänglich. Die Liste der abgeschlossenen Aufzeichnungen wird vorgelesen und die zur Verfügung stehenden Funktionen werden angesagt. Die Aufnahmen werden mit ihren Titel und dem Datum der Aufnahme vorgelesen. Das Abspielen oder Löschen der Recordings ist kein Problem. Wird eine Wiedergabe gestoppt wird automatisch ein Lesezeichen gesetzt und beim erneuten Abspielen kann von dort fortgesetzt werden.

 

Der sogenannte „bevorzugte Audio Typ” kann auf „automatische Audiodeskription” eingestellt werden, so dass alle Sendungen mit einer Audiodeskription, diese ohne eine manuelle Auswahl sofort wiedergeben.

 

Natürlich gibt es auch noch Verbesserungsbedarf, wie beispielsweise eine Vorlesefunktion der Videotextseiten. Des weiteren sollten wichtige Hinweise, die manchmal auf dem Bildschirm eingeblendet werden, immer vorgelesen werden. Wie zum Beispiel beim Versuch des Kanalwechsels während einer Aufnahme, wenn die Frage gestellt wird: „Aufzeichnung beenden?” Dies muss mit ja oder nein bestätigt werden.

 

Die maximale Anzahl von 15 Timer-Programmierungen ist wirklich nicht zeitgemäß und ist diese erreicht, wird die Meldung „Maximale Anzahl von Timern ist eingestellt!” nur angezeigt, aber leider nicht vorgelesen. In der Tabelle der Timer-Programmierungen fehlt der Titel der Sendung die aufgezeichnet werden soll, wenn es sich um einen wiederholenden Eintrag handelt. Das gleichzeitige Abspielen von Aufnahmen über das Netzwerk, sollte von mehr als nur einem DLNA-Client möglich sein.

 

Es wäre schön, wenn auch das Konfigurationsmenü von der Sprachausgabe unterstützt würde. Bei der Auswahl dieses Menüs wird derzeit nur ein entsprechender Hinweis ausgegeben, dass die Sprachausgabe nicht unterstützt wird.

 

Die Zuverlässigkeit der Sprachausgabe in Verbindung mit externen Soundsystemen muss gewährleistet sein.

 

Als Abschluss dieses Testberichtes kann das Fazit gezogen werden, dass die Panasonic Fernsehgeräte mit der Sprachhilfe bei den wichtigsten Funktionen barrierefrei sind und von sehbehinderten und blinden Menschen komfortabel bedient werden können. Derzeit (02.06.2015) ist allerdings nicht zu empfehlen, ein externes Soundsystem zu verwenden. Die üblichen Bedienfunktionen, der Programm Guide, das Programmieren der Timer und die Wiedergabe von Aufzeichnungen werden durch die korrekte und vollständige Sprachausgabe unterstützt!

 

 

 

 

Technische Daten VIERA CXW754- und CXW704-Serie

MODELL TX-60CXW754TX-55CXW754TX-49CXW754TX-43CXW754 TX-65CXW704TX-55CXW704TX-50CXW704TX-40CXW704
BILD UND TON
Panel 4K Ultra HD IPS LED 4K Ultra HD LED LCD
Bright Panel Super Bright IPS Panel Super Bright Panel
Bildverhältnis 16:9 16:9
Bildwiederholfrequenz 4K 1000 Hz BMR IFC 4K 800 Hz BMR IFC
Bild Modi Dynamik/Normal/Kino/True Cinema/Benutzereinstellung Dynamik/Normal/Kino/True Cinema/Benutzereinstellung
Blickwinkel 178° 176°
Kontrast IPS Brillant Contrast Brillant Contrast
Colour Space (Farbraum) Studio Master Colour Studio Master Colour
Local Dimming
4K Pure Direct

3D • (Polarisation/Passiv) • (Aktiv)
Lautsprechersystem VR-Audio True Surround VR-Audio True Surround
Lautsprecher Full-Range x 2 Full-Range x 2
Ausgangsleistung 20 W (10 W x 2) 20 W (10 W x 2)
Dolby Digital Plus
Sound Modi Standard/Musik/Sprache/Benutzer Standard/Musik/Sprache/Benutzer
SMARTE FUNKTIONEN
my Home Screen 2.0 powered by Firefox
Info Frame
my Stream
Sprachsteuerung
Sprachführung
EPG
Menüsprachen 27 27
Twin HD Tuner / HD Triple Tuner •/- -/•
Einkabelfunktion für DVB-S • (Version 2.0) • (Version 2.0)
Signalverarbeitung Quad-Core Pro Quad-Core Pro
Integriertes WLAN
Panasonic Media Center (App)
TV Anywhere
SAT>IP / Easy Installation • (Server/Client) / • • (Client) / •
Panasonic TV Remote Apps
Swipe & Share
Internet Apps
Web-Browser • (Firefox) • (Firefox)
Easy Mirroring (Spiegelung)
DLNA • (RUI2.0/DTCP-IP/DMP/DMR/DMS) • (RUI2.0/DTCP-IP/DMP/DMR/DMS)
Bluetooth • (Tastaturen/Maus) • (Tastaturen/Maus)
Media Player
SMARTE FUNKTIONEN
Support Format AVCHD 3D/Progressive, SD-VIDEO/AVI/HEVC/MKV/WMV/MP4/M4v/FLV/3GPP/VRO/VOB/TS/PS, MP3/AAC/WMA Pro/FLAC/Apple Lossless/WAV, JPEG/MPO AVCHD 3D/Progressive, SD-VIDEO/AVI/HEVC/MKV/WMV/MP4/M4v/FLV/3GPP/VRO/VOB/TS/PS, MP3/AAC/WMA Pro/FLAC/Apple Lossless/WAV, JPEG/MPO
HbbTV
Videotext-Seitenspeicher 1.500 1.500
USB-HDD Recording
TV-Signal abhängige Aufnahme/Timer-Aufnahme • (via DVB-T/-T2/-C nur für D)/ • • (via DVB-T/-T2/-C nur für D)/ •
Multi Window 2 T PAT/PIP/PAP PAT
Hotel Mode
Customised TV
VIERA Link
ENERGIEEFFIZIENZ
Hersteller Panasonic Panasonic
Modellbezeichnung TX-60CXW754TX-55CXW754TX-49CXW754TX-43CXW754 TX-65CXW704TX-55CXW704TX-50CXW704TX-40CXW704
EU-Energieeffizienzklasse 60’’: B55’’: B49’’: A43’’: B 60’’: A55’’: B49’’: A43’’: B
Sichtbare Bildschirmdiagonale in cm / in Zoll 60’’: 151cm / 60’’55’’: 139cm / 55’’49’’: 123cm / 49’’43’’: 108cm / 43’’ 65’’: 164cm / 65“55’’: 139cm / 55”50“: 126cm / 50“40“: 100cm / 40“
Leistungsaufnahme durchschnittlich* (Watt) 60’’: 158W55’’: 130W49’’: 93W43’’: 86W 65’’: 147W55’’: 129W50”: 93W40”: 74W
Jährlicher Energieverbrauch (kWh)*** 60’’: 220kWh/Jahr55’’: 181kWh/Jahr49’’: 129kWh/Jahr43’’: 121kWh/Jahr 65’’: 205kWh/Jahr55’’: 179kWh/Jahr50”: 129kWh/Jahr40”: 103kWh/Jahr
Leistungsaufnahme im Stand-by (Watt) 60’’: 0,5W55’’: 0,5W49’’: 0,5W43’’: 0,5W 65’’: 0,5W55’’: 0,5W50”: 0,5W40”: 0,5W
Leistungsaufnahme im Aus-Zustand (Watt) 60’’: 0,5W55’’: 0,5W49’’: 0,5W43’’: 0,5W 65’’: 0,5W55’’: 0,5W50”: 0,5W40”: 0,5W
Bildschirmauflösung 3.840 (W) x 2.160 (H) 3.840 (W) x 2.160 (H)
Power Supply AC 220 – 240V, 50/60Hz AC 220 – 240V, 50/60Hz
ENERGIEEFFIZIENZ
Monatliche Stromkosten bei 4h / Tag und 29 Ct / kWh 60’’: 5,32 EUR55’’: 4,37 EUR49’’: 3,12 EUR43’’: 2,92 EUR 65’’: 5,58 EUR55’’: 4,33 EUR50”: 3,12 EUR40”: 2,49 EUR
Umgebungslichtsensor
DESIGN
Design Konzept Metal Black Metal Silver
Standfuß Farbe / Design Metal, Convex Type Metal, Blade type
ANSCHLÜSSE
Tuner DVB-T/T2/DVB-S2/DVB-C DVB-T/T2/DVB-S2/DVB-C
Analog-Tuner
HDMI 1 (seitlich), 2 (unten) 1 (seitlich), 2 (unten)
HDMI (4K 60/50p mit HDCP 2.2) 3 3
Audio Return Channel (ARC)
USB 3 (seitlich, USB 3.0 x 1, USB 2.0 x 2) 3 (seitlich, USB 3.0 x 1, USB 2.0 x 2)
LAN-Anschluss
CI Plus (Version 1,3) 2 1
SD-Karten-Eingang
AV1 (Scart) mit AV IN / OUT; RGB IN
AV2 (Audio-,Video-,YUV-Komponenten-Eingang)
Optischer Digitalausgang

2 Gedanken zu „Panasonic Barrierefreier Fernseher mit Sprachausgabe und Sprachsteuerung“

  1. Hallo,

    ich suche für einen sehbehinderten Freund gerade einen passenden TV aus und bin letztlich meim TX-55CXW754 als passendes Gerät angekommen. Aus der Erfahrung bei älteren Geräten würde ich wegen des mageren Klangs der Flachbild-TVs aber eine passende Soundbar (Panasonic 5.1 über HDMI angeschlossen) dazukombinieren. Mir ist beim Lesen des Testberichtes nicht klar geworden, warum das nicht gehen sollte. Über einen Kommentar oder Rückantwort würde ich mich freuen.

    Christian Ehrke

    1. Guten Tag Herr Gehrke,
      Laut dem Herstellers sollte dies funktionieren. Mit besten Grüßen
      Peter Kröhnert

Kommentare sind geschlossen.